Fußpflegeschule Köln

Termine und Preise 2017 / 2018
Hand- und Fußpflegeausbildungen, Workshops

Ausbildung "SPA-Pediküre" (2 Tage)
(2 Tage) € 320,00

  • 16. / 17. September 2017
  • 16. / 17. Oktober 2017
  • 20. / 21. November 2017
  • 05. / 06. Februar 2018
  • 07. / 08. April 2018
  • 23. / 24. Juni 2018

Ausbildung "geprüfte Fachfußpflege"
(4 Tage) € 590,00
(inkl. aller Schulungs- u. Verbrauchsmaterialien zzgl. Arbeitsmaterial € 261,80 od. Leihgebühr € 59,50)

  • 21. bis 24. September 2017
  • 14. bis 15. und 21. bis 22. Oktober 2017
  • 13. bis 16. November 2017
  • 15. bis 18. Januar 2018
  • 19. bis 22. Februar 2018
  • 05. bis 08. März 2018
  • 19. bis 22. März 2018
  • 06. bis 09. April 2018
  • 18. bis 21. April 2018
  • 13. bis 16. Mai 2018
  • 21. bis 24. Juni 2018

Ausbildung "Geprüfte Hand- und Fachfußpflege im Pflege und Wellnessbereich"
(6 Tage) € 998,00
(inkl. Schulungs- und Verbrauchsmaterialien, zzgl. Arbeitsmaterial)

  • 21. bis 26. September 2017
  • 14. bis 16. und 20. bis 22. Oktober 2017
  • 13. bis 16. und 20. bis 21. November 2017
  • 13. bis 18. Januar 2018
  • 17. bis 22. März 2018
  • 16. bis 21. April 2018
  • 11. bis 16. Mai 2018
  • 19. bis 24. Juni 2018

Ausbildung "ärztlich geprüfte Fachfußpflege" - Intensivausbildung max. 4 Teilnehmer
(5 Tage) € 1.390,00
(inkl. aller Schulungs- und Verbrauchsmaterialien (Arbeitsmaterial wird kostenfrei zur Verfügung gestellt)

  • 11. bis 15. September 2017
  • 29. September bis 03. Oktober 2017
  • 04. bis 08. Oktober 2017
  • 23. bis 27. Oktober 2017
  • 28. bis 29. Oktober und 04. und 05. November 2017
  • 04. und 08. November 2017
  • 13. und 17. November 2017
  • 08. bis 12. Januar 2018 (ausgebucht)
  • 29. Januar bis 02. Februar 2018
  • 03. / 04. Februar und 10. / 11. Februar 2018
  • 26. Februar bis 02. März 2018
  • 12. bis 16. März 2018
  • 26. bis 29. März 2018
  • 02. bis 05. April 2018
  • 24. bis 27. April 2018
  • 05. bis 08. Mai 2018
  • 17. bis 20. Mai 2018
  • 04. bis 08. Juni 2018
  • 09. / 10. Juni und 16. / 17. Juni 2018
  • 26. bis 30. Juni 2018

Ausbildung "SPA-Maniküre"
€ 160,00

  • 03. Oktober 2017
  • 20. Oktober 2017
  • 09. November 2017
  • 13. Januar 2018
  • 17. März 2018
  • 16. April 2018
  • 11. Mai 2018
  • 19. Juni 2018

Ausbildung "Bioenergetische Fuß- und Beinmassage"
€ 180,00

  • 10. September 2017
  • 18. November 2017
  • 14. Januar 2018
  • 04. März 2018
  • 28. April 2018

Fachfortbildung: Diabetisches Fußsyndrom

  • 19. November 2017
  • 29. April 2018

€ 195,00 (Teilnehmer die eine Fußpflegeausbildung bei uns absolviert haben, erhalten 10 % Rabatt)

Workshop - Fußnagelmodellage
ca. 1 Stunde - nach Vereinbarung

€ 90,00

Workshop - BS Spange
ca. 1 Stunde - nach Vereinbarung

€ 110,00

Skalpelltechnik
€ 85,00/Std - nach Vereinbarung

Kosmetik

Alle aktuellen Termine finden Sie auf unserer Homepage www.Kosmetikausbildung-Koeln.de

Die Zeiten

Die Wochenend- und Tagesseminare finden (wenn nicht anders vereinbart wie beschrieben) von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr (Mittag ca. 12.30 bis 13.30 Uhr) statt. Bitte treffen Sie 15 Minuten vor Seminarbeginn ein – damit wir pünktlich beginnen können.

Die Preise

Auf die Seminare berechnen wir keine Mehrwertsteuer, da unsere Schulungen gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerfrei sind. Außer bei einem „Einzelcoaching“ erheben wir eine 19 %ige MwSt.

Alle Preise beinhalten sämtliche Schulungs-Unterlagen und Verbrauchsmaterialien. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Seminarbestätigung mit weiteren Informationen, sowie der Endrechnung. Dieser Betrag ist zahlbar nach Rechnungserhalt, jedoch spätestens 3 Wochen vor Seminarbeginn.

Arbeitsmaterial kann gegen eine Leihgebühr zur Verfügung gestellt werden.

Anmeldung

Ihre Anmeldung ist verbindlich, sobald diese uns unterschrieben vorliegt.
Der Rechnungsbetrag ist zahlbar nach Rechnungserhalt - spätestens 3 Wochen vor Seminarbeginn.

Individuelle Einzeltermine für alle Ausbildungen sind auf Anfrage möglich.

Was Sie sonst noch wissen sollten

Da wir in allen Kursen zunächst gegenseitig arbeiten, bitten wir Sie Ihre Hände und Füße vorher nicht zu behandeln.

Die Ausbildungsinhalte in unserem Institut sind für Teilnehmer aus allen Berufsgruppen leicht und verständlich dargestellt. Darüber hinaus erhalten Sie von uns ausführliche Schulungsunterlagen, die Ihnen auch nach Ihrer Ausbildung noch eine hilfreiche Unterstützung sein werden. Die Theorie und Praxis wird individuell auf den einzelnen Schüler abgestimmt, so dass auch „Spätzünder“ eine fundierte Ausbildung erhalten.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne per Mail an info@fusspflegeschule-koeln.de oder telefonisch unter 0221 - 168 356 90 zur Verfügung.

 

Arbeitsmaterial für eine professionelle Maniküre und Fuß und Nagelpflege

Im praktischen Unterricht der Fußpflege benötigen Sie Ihre eigenen Instrumente, die wir für Sie zum Kursbeginn bereithalten und von einem namhaften Hersteller beziehen.

Die Zusammenstellung der Instrumente ist genau auf unseren Unterricht abgestimmt und sollte deshalb über uns bezogen werden; Alle Schüler verfügen damit über die gleichen Instrumente und es kann einheitlich unterrichtet werden.

Ebenfalls sollte jeder Schüler sein eigenes Diamant-Fräserset für die Nass-/Trockentechnik haben. Diese Fräserzusammenstellung ist so ausgewählt, dass damit alle Arbeitsbereiche abgedeckt werden.

Der Preis für Instrumente beträgt 148,75 € und für den Diamant-Fräsersatz 113,05 €. Diese Preise beinhalten die gesetzliche MwSt.

Sämtliche Fräseraufsätze lassen sich auf allen namhaften Gerätetypen verwenden. Die erworbenen Arbeitsmaterialien ermöglichen Ihnen dann nach der Ausbildung einen sofortigen Start in der Praxis.

Mitbringen sollten Sie zu allen Ausbildungen:

- persönliches Schreibzeug - für den praktischen Unterricht (in der Fußpflege) kochfeste, weiße Kleidung

Gerne können Sie die Arbeitsmaterialien für eine Leihgebühr von 50,- € zzgl. 19% MwSt. ausleihen.

Für die Maniküre

Nagelschere, Hautzange, Rosenholzstäbchen, Sandblattfeilen, Polierfeilen, Nagellacke - Preis 60,- € inkl. MwSt.

Preise für die Gelnagel-Modellage

Bitte entnehmen Sie die Informationen der jeweiligen Seminarbeschreibung.