Fußpflegeschule Köln

Fußpflege — Ausbildung & Workshops

Berufschance und Perspektiven

Die Fußpflege liegt in einem der expansiv größten Märkte. Kaum ein Berufszweig bietet Ihnen die Chance, sich mit so geringen Kapitaleinsatz in einem krisensicheren Bereich selbstständig zu machen und damit unabhängig zu werden.

Innovative, zeitgemäße Fußpflege bereitet den Kunden Wohlbefinden und kann durch regelmäßige Behandlungen vielen krankhaften Veränderungen oder Hautproblemen vorbeugen.

Acht von zehn Bundesbürgern über 25 Jahren haben krankhafte Fußbeschwerden und sind auf die professionelle Hilfe der Fußpflegerin, des Fußpflegers angewiesen. Daher werden Fachpraxen für Fußpflege in Großstädten oder auch in ländlichen Bereich dringend benötigt. Besonders ältere Menschen sind, um schmerzfrei gehen zu können auf eine kontinuierliche und regelmäßige Fußpflege angewiesen.

Ob als Standbein, Vollexistenz, selbstständige Partnerin oder als Mitarbeiterin. Sie haben vielfältige Möglichkeiten in diesem Berufszweig im eigenen Geschäft oder mobil zu arbeiten.

Ohne Vorkenntnisse einsteigen

Die Ausbildungsinhalte werden leicht und verständlich in kleinen Gruppen dargestellt und sind auch für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse bestens geeignet.

Kleine Lerngruppen – praxisnahe Lerninhalte

Unser Unterricht findet in modernen, hellen Schulungsräumen mit moderner Technik statt. In kleinen Gruppen ist für uns die individuelle Unterstützung selbstverständlich, diese garantiert ein höheres Lernziel. Durch Videoanschauung und diverse Bildmaterialien werden Ihnen zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Diese können Sie dann praxisnah an unseren zahlreichen Modellen mit unterschiedlichsten Fußproblemen umsetzen. Außerdem haben Sie nach erfolgreichem Abschluss der Fußpflegeausbildung die Möglichkeit, in unserem Institut einen Vor- bzw. Nachmittag zu assistieren um noch vorhandene Unsicherheiten abzubauen.

Ein Beruf mit Zukunftsperspektiven.
Nach der Ausbildung und bestandener Prüfung sofort erfolgreich tätig sein.